Quiz für Rechtschreibprofis Wie gut kennen Sie die deutsche Sprache?

Düsseldorf · Deutsch ist die Sprache der Dichter und Denker. Doch unsere Sprache kann nicht nur lyrisch, sondern teilweise auch sehr schwierig sein. Testen Sie Ihr Wissen in unserem Duden-Quiz.

Duden-Quiz: Wie gut kennen Sie die deutsche Sprache?​
Infos

Wie gut kennen Sie die deutsche Sprache?

Infos
Foto: dpa/Jens Büttner

„Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung“ ist mit 44 Buchstaben das längste Stichwort in der aktuellen Ausgabe des Duden. Im Jahr 2020 wurde das Rechtschreibwörterbuch in seiner 28. Auflage veröffentlicht und umfasst rund 148.000 Einträge – 3000 Einträge mehr als in der Ausgabe aus dem Jahr 2017. Sprache ist durch die Nutzung ihrer Sprecher immer im Wandel. Während also zuletzt Begriffe wie „Covid-19“ und „Elektroscooter“ hinzugefügt wurden, sind unter anderem die Worte „Bäckerjunge“ und „Kammerjungfer“ nicht mehr im Duden zu finden.

Weitere Funfacts gefällig? Das zweitlängste Stichwort im Duden ist „Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung“ und zählt ganze 36 Buchstaben. Das Wort „Borschtsch“ ist das nicht zusammengesetzte Wort mit den meisten aufeinanderfolgenden Konsonanten. Definiert wird es im Duden als Name einer Suppe. Und ja, auch der Begriff „Funfact“ steht im Duden und kann auch „Fun Fact“ geschrieben werden.

Gemeinhin gilt Deutsch als die Sprache der Dichter und Denker. Doch so lyrisch wie die deutsche Sprache sein kann, kann sie einen auch zur Verzweiflung bringen. Überall lauern kleine Fallen, bei denen sich ein Rechtschreibfehler einschleichen können. Testen Sie Ihr Wissen in unserem Duden-Quiz.

(glaw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort