Zuverlässigkeit und gute Verträglichkeit: Pille und Kondom beliebteste Verhütungsmittel

Zuverlässigkeit und gute Verträglichkeit : Pille und Kondom beliebteste Verhütungsmittel

Köln (rpo). Einer am Dienstag vorgestellten Studie zufolge sind Pille und Kondom die in Deutschland am häufigsten benutzten Verhütungsmittel. Zuverlässigkeit und gute Verträglichkeit geben den Ausschlag.

<

p class="text"><P>Köln (rpo). Einer am Dienstag vorgestellten Studie zufolge sind Pille und Kondom die in Deutschland am häufigsten benutzten Verhütungsmittel. Zuverlässigkeit und gute Verträglichkeit geben den Ausschlag.

<

p class="text">Wie eine repräsentative Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln ergab, verhüten 55 Prozent der Erwachsenen zwischen 20 und 44 Jahren mit der Pille. Sie schätzen besonders die Zuverlässigkeit und die bequeme Anwendung, teilte die Bundeszentrale am Dienstag mit.

<

p class="text">Das Kondom bevorzugen 36 Prozent der Befragten, vor allem wegen der guten Verträglichkeit und dem Schutz vor HIV. Die Spirale liegt mit zwölf Prozent an der dritten Stelle der beliebtesten Verhütungsmittel. Die Sterilisation des Mannes oder der Frau folgt mit vier Prozent. Für Hormonstäbchen oder Dreimonatsspritzen hat sich ein Prozent der Befragten entschieden.

Laut Studie der Bundeszentrale hat die "Pille danach" inzwischen einen hohen Bekanntheitsgrad. 91 Prozent der Befragten gaben an, schon von dieser Verhütungsmethode gehört zu haben. Neun Prozent der Befragten zwischen 20 und 30 Jahren haben die "Pille danach" schon mindestens einmal verwendet.

Mehr von RP ONLINE