Düsseldorf: Neue europäische Rakete erfolgreich gestartet

Düsseldorf : Neue europäische Rakete erfolgreich gestartet

Gestern um 11 Uhr unserer Zeit erhob sich zum ersten Mal eine Rakete des neuen Vega-Typs der Europäischen Weltraumagentur ESA vom südamerikanischen Weltraumbahnhof Kourou ins All. Mit der Vega haben die Europäer seit 16 Jahren ein neues Trägersystem entwickelt, um bei der kommerziellen Raumfahrt eine Lücke zu schließen.

Bislang gab es mit der Ariane 5 einen Schwertransporter, der eine Nutzlast von zehn Tonnen bis in eine 700 Kilometer hohe Erdumlaufbahn transportieren kann. Das Sojus-System für mittlere Lasten schafft drei Tonnen. Kostengünstige Systeme für kleine Satelliten hatte man nicht im Angebot. Das ändert sich mit der 30 Meter hohen Vega, die eine Last von 1,5 Tonnen bis in 700 Kilometer Höhe tragen kann.

(RP)
Mehr von RP ONLINE