Nasa distanziert sich von außerirdischen Bakterien

Nasa distanziert sich von außerirdischen Bakterien

Düsseldorf (jov). Bei den Spuren in Meteoriten, die der Nasa-Wissenschaftler Richard Hoover als Relikte außerirdischer Bakterien identifizierte, handelt es sich vermutlich nur um sehr irdische Verunreinigungen.

Es gebe für Hoovers Behauptung keine Beweise, heißt es von offizieller Nasa-Seite. Kein anderer Meteoriten-Forscher der US-Weltraumbehörde unterstütze die These. Zudem hätten renommierte Fachzeitschriften eine Veröffentlichung von Hoovers Arbeit bereits 2007 nach einer Prüfung abgelehnt.

(DDP)
Mehr von RP ONLINE