Stockholm Literatur: Eine Frau führt künftig das Nobelpreiskomitee

Stockholm · Die Schwedische Akademie für den Literaturnobelpreis soll erstmals in ihrer über 200-jährigen Geschichte von einer Frau geführt werden. Der Historiker und Schriftsteller Peter Englund wird sein Amt als Ständiger Sekretär des Gremium 2015 aufgeben.

Nachfolgerin und somit Chefin der Jury, die über den Literaturnobelpreis entscheidet, wird die Ästhethik-Professorin Sara Danius. Das kündigte Englund in Stockholm an. Englund hatte den Posten seit 2009 inne. Die 52 Jahre alte Literaturwissenschaftlerin aus Stockholm war im Dezember 2013 für den gestorbenen Knut Ahnlund als Nobeljurorin in das Gremium aufgenommen worden.

(dpa)