1. Panorama
  2. Wissen

Heidelberg: Kriminalisten suchen Gewaltopfer

Heidelberg : Kriminalisten suchen Gewaltopfer

Für eine Untersuchung hinsichtlich der Anzeigebereitschaft nach sexuellen Übergriffen bittet das Institut für Kriminologie der Uni Heidelberg um Mitwirkung an einer anonymen Online-Befragung. Die Bitte richtet sich an Frauen und Männer ab 18 Jahren, die irgendwann in ihrem Leben Opfer einer sexuellen Grenzverletzung geworden seien.

Die Untersuchung ziele darauf, so das Institut, Forschungslücken bei der Frage zu schließen, warum derartige Taten zur Anzeige gebracht oder aber verschwiegen würden. Aus den Ergebnissen sollen Vorschläge für eine Verbesserung von Opferschutz und Prävention abgeleitet werden. Info http://www.opferbefragung.de

(kna)