1. Panorama
  2. Wissen

Kochzeit: Knuspriges Schoko-Müsli

Kochzeit : Knuspriges Schoko-Müsli

"Das ist ein Rezept, das viel gesünder ist, als man im ersten Moment vermutet. Es besteht hauptsächlich aus Buchweizen, der im Ofen super knusprig gebacken wird. Das Müsli macht süchtig. Buchweizen muss man vor dem Verzehr nicht kochen. Also roh aus der Tüte würde ich ihn jetzt nicht snacken, das wäre eine ziemlich harte Angelegenheit. Aber geröstet, ob in der Pfanne oder im Ofen, wird er wunderbar knusprig, nussig und eignet sich als Topping für Salate, für Müsliriegel, und natürlich für Müsli. "

200 g Buchweizen, 50 g Kokosflocken, 50 g Mandeln, 100 g Haferflocken, 30 ml Ahornsirup, 25 g Kokosöl, 3 El Kakaopulver, ½ Tl Vanilleextrakt, 1 Prise Zimt, 1 Prise Meersalz, 3 El Kakaonibs nach Wunsch: Zartbitterschokolade

Den Ofen auf 165 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Buchweizen mit den Kokosflocken, Haferflocken, das Kakaopulver, eine Prise Meersalz und die Mandeln in eine große Schüssel geben.

Den Ahornsirup mit dem Kokosöl und dem Vanilleextrakt in einem kleinen Topf erhitzen. Zu den trockenen Zutaten geben und gut umrühren.

Das Müsli auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun rösten. Im Auge behalten, damit die Nüsse nicht verbrennen.

Heraus nehmen und auskühlen lassen. Die Kakaonibs unter das ausgekühlte Müsli rühren und nach Wunsch noch gehackte Zartbitterschokolade hinzufügen.

(RP)