1. Panorama
  2. Wissen
  3. Klima

Widersprüchliche Berichte: Nordpol diesen Sommer wohl doch nicht eisfrei

Widersprüchliche Berichte : Nordpol diesen Sommer wohl doch nicht eisfrei

Berlin (RPO). Der Nordpol wird diesen Sommer wohl doch nicht erstmals seit Menschengedenken eisfrei sein. Ein US-Forscher hatte mit seiner Vorhersage, die Eisschicht am Nordpol könne möglicherweise abschmelzen, im Juni für Schlagzeilen gesorgt.

"Es ist immer noch möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich", sagte Mark Serreze vom Schnee- und Eisdatenzentrum in Colorado jetzt nach einem Bericht der "Bild am Sonntag".

Ein kühlerer Frühling habe die Eisschmelze verlangsamt. "Am Ende des Sommers wird die Eisschicht deutlich dünner sein als normal, aber höher als im Vorjahr", zitiert das Blatt den Wissenschaftler. Deshalb werde "der Weihnachtsmann in seiner Heimat, dem Nordpol, dieses Jahr noch sicher sein."

Die Eisfläche am Nordpol war 2007 auf ihren niedrigsten Stand seit Beginn der Satellitenbeobachtung vor 30 Jahren abgeschmolzen. Als Folge war die Nordwest-Passage im Norden Kanadas zwischen dem Atlantik und dem Pazifik eisfrei und für Schiffe befahrbar. Experten machen die globale Erwärmung für das Abschmelzen des Eises verantwortlich.

(ap)