Video

Heizungsaustausch: Mieterbund befürchtet höhere Belastung für Mieter

Die Koalition hat sich beim Heizungsgesetz zusammengerauft, der Kompromiss reicht so weit, dass das Verfahren im Bundestag beginnen kann. Doch wichtige Kostenfragen sind noch ungeklärt. Der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, zeigte sich daher besorgt über noch höhere Kosten für Mieter.

Texttafel: „Statt die bestehende Modernisierungsumlage endlich sozial gerecht zu reformieren und deutlich abzusenken, soll sogar eine weitere Modernisierungsumlage eingeführt werden.“,Texttafel: „Das lässt nichts Gutes erahnen. Wir brauchen mehr Mieterschutz und keine weiteren Mieterhöhungsmöglichkeiten“, sagte Siebenkotten der dpa. Eine Spitzenrunde von SPD, Grünen und FDP hatte sich am Dienstag auf wesentliche Änderungen zum ursprünglichen, vom Kabinett beschlossenen Entwurf zum Gebäudeenergiegesetz verständigt. So wurde ein wochenlanger Konflikt beendet. Der Gesetzentwurf wird nun erstmals am Donnerstag im Bundestag beraten. Er soll noch vor der parlamentarischen Sommerpause verabschiedet werden, die am 7. Juli beginnt.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort