Als Folge des Klimawandels Ärzte ohne Grenzen warnen vor Gesundheitskrisen

Berlin · Die Folgen des Klimawandels sind verheerend, auch für die Gesundheit der Menschen weltweit. So lassen etwa Überschwemmungen oder Insektenplagen die Krankheitsfälle in Ländern des globalen Südens stark ansteigen. Und das ist laut Ärzte ohne Grenzen nicht alles.

Klimabedingte Überschwemmungen oder Insektenplagen lassen die Krankheitsfälle in Ländern des globalen Südens stark ansteigen (Archivfoto).

Klimabedingte Überschwemmungen oder Insektenplagen lassen die Krankheitsfälle in Ländern des globalen Südens stark ansteigen (Archivfoto).

Foto: dpa/-
(zeit/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort