Grandioser Band über Benedikt XVI.

Grandioser Band über Benedikt XVI.

Glaube Was dieser mächtiger Band über den deutschen Papst Benedikt XVI. eigentlich ist, lässt sich schwer sagen. Und diese Unbestimmtheit wächst im Grunde mit jeder Seite, was ein Indiz für seine Qualität ist. So schaut man sich gerne die tollen Fotos an, die ein Leben für die Kirche dokumentieren - aus der Jugend, als junger Priester, seine Auftritte beim Weltjugendtag in Köln, schließlich der Helikopter über dem Petersdom, mit dem der Papst die Heilige Stadt verlässt.

Glaube Was dieser mächtiger Band über den deutschen Papst Benedikt XVI. eigentlich ist, lässt sich schwer sagen. Und diese Unbestimmtheit wächst im Grunde mit jeder Seite, was ein Indiz für seine Qualität ist. So schaut man sich gerne die tollen Fotos an, die ein Leben für die Kirche dokumentieren - aus der Jugend, als junger Priester, seine Auftritte beim Weltjugendtag in Köln, schließlich der Helikopter über dem Petersdom, mit dem der Papst die Heilige Stadt verlässt.

Dazwischen dann liest man übersichtliche Auszüge aus den nachdenklich und stets lesbaren Texten des großen Theologen - über Gott und Beten, die Vernunft und den Glauben, die Wahrheit und die Hoffnung. Mit den Worten Benedikts schließt dann auch dieses empfehlenswerte Buch: "Das Leben ist schön, es ist nichts Zweifelhaftes, sondern ein Geschenk, und das Leben bleibt auch unter schwierigen Bedingungen immer ein Geschenk." Lothar Schröder

(RP)