Inschriften 2.000 Jahre alt Ältester Runenstein der Welt in Norwegen entdeckt

Oslo/Kopenhagen · Noch ist nicht ganz klar, was die Zeichen „idiberug“ bedeuten: Aber dass dieser Fund zumindest aufgrund seines Alters eine Sensation ist, steht außer Frage. Denn norwegische Archäologen haben den nach ihrer Einschätzung ältesten bekannten Runenstein der Welt gefunden.

Inschriften auf dem Runenstein.

Inschriften auf dem Runenstein.

Foto: dpa/Javad Parsa
Grevenbroich: Fotos - So legen Archäologen den Rest von Römer-Haus frei​
7 Bilder

So legen Archäologen den Rest von einem Römer-Haus in Grevenbroich frei

7 Bilder
Foto: Melanie Eigen/Minerva X
Archäologen entdecken komplettes Haus in Berlin aus der Zeit um 1400
10 Bilder

Archäologen entdecken komplettes Haus in Berlin aus der Zeit um 1400

10 Bilder
Foto: dpa/Christoph Soeder
Der Runenstein hat die Maße 30 x 30 Zentimeter.

Der Runenstein hat die Maße 30 x 30 Zentimeter.

Foto: AFP/JAVAD PARSA
(felt/dpa)
Meistgelesen
Zum Thema
Aus dem Ressort