Europas schnellster Computer steht in Jülich "Juqueen" schafft 5,9 Billiarden Rechenschritte pro Sekunde

Jülich · Mit einem neuen Superrechner hat Deutschland seinen europäischen Spitzenplatz ausgebaut. Europas schnellster Supercomputer Juqueen schafft nach Angaben des Forschungszentrums Jülich 5,9 Billiarden Rechenschritte (Petaflops) pro Sekunde.

 Die von IBM gebaute Anlage ist 100.000 Mal schneller als ein PC.

Die von IBM gebaute Anlage ist 100.000 Mal schneller als ein PC.

Foto: dpa, Oliver Berg
(dpa/felt/das/csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort