Elf Millionen Jahre alter Wal wird ausgestellt

Elf Millionen Jahre alter Wal wird ausgestellt

Knapp ein Jahr nach dem ersten Knochenfund haben Fossiliensammler und Wissenschaftler im schleswig-holsteinischen Groß Pampau bei Lauenburg das Skelett eines rund elf Millionen Jahre alten Wals präsentiert.

In monatelanger Arbeit hatten Freiwillige Wirbel, Rippen und Kieferknochen des rund 15 Meter langen Meeressäugers freigelegt und präpariert.

(RP)