1. Panorama
  2. Wissen

Im Astronauten-Outfit: Ein Spaziergang im Haifischbecken

Im Astronauten-Outfit : Ein Spaziergang im Haifischbecken

Melbourne (RPO). Das Outfit erinnert an Astronauten, wird aber unter Wasser getragen. In Melbourne können Touristen mit einem Spezialanzug ins Haifischbecken springen, ohne in einen Käfig eingesperrt zu sein. Dank eines neuen Helms benötigen die Wagemutigen sogar keine Taucherfahrung.

"Shark Walker" heißt die neue Unterwasser-Attraktion. Das Besondere: Durch einen Schlauch werden die Besucher mit Sauerstoff versorgt und können unter Wasser einfach weiteratmen. Auch die Haare bleiben dabei trocken.

In dem 2,2 Millionen Liter fassenden Ozeanium erwartet die Touristen eine faszinierende Unterwasserwelt: Haifische, riesige Stachelrochen und unzählige Fischarten schwimmen um die Besucher herum.

Der 45-minütige Spaß hat allerdings seinen Preis. 150 australische Dollar (rund 100 Euro) kostet der Sprung ins Haifischbecken.

(seeg/top)