Studie: Breite Gläser fördern Alkoholkonsum

Studie : Breite Gläser fördern Alkoholkonsum

London (rpo). Die Verwendung niedriger breiter Gläser fördert den Konsum von Alkohol. Wie eine amerikanische Studie ergab, werden in solche Gläser im Durchschnitt 20 bis 30 Prozent mehr Alkohol eingegossen als in schmale hohe Gläser gleichen Volumens.

Die Wissenschaftler hatten 198 Studenten und 86 Kellner aufgefordert, einen Standard-Drink in 355-Milliliter-Gläser verschiedener Form zu gießen. Die Studenten lernten nach mehreren Versuchen, den Inhalt der schmalen Gläser einzuschätzen, fanden jedoch kein Maß für die breiten Gläser, deren Volumen sie generell als größer einschätzten.

Bei professionellen Barkeepern trat das gleiche Problem auf. Sie waren beim Einschenken in breite Gläser um 20,5 Prozent großzügiger als bei dünnen Gefäßen, wie das "British Medical Journal" berichtet.

(ap)
Mehr von RP ONLINE