Vor rund 65 Millionen Jahren gelebt: Bislang unbekannte Dinosaurier-Art in Indien entdeckt

Vor rund 65 Millionen Jahren gelebt : Bislang unbekannte Dinosaurier-Art in Indien entdeckt

Neu Delhi (rpo). Einem indisch-amerikanischen Forscherteam ist in Westindien ein spektakulärer Fund gelungen. Sie entdeckten an den Ufern des Naramada-Flusses die Überreste eines bislang unbekannten Dinosauriers.

Die Fleischfresser hätten vor rund 65 Millionen Jahren gelebt, berichtete die Zeitung "The Hindu" am Donnerstag. Die Forscher nannten die Art "Rajasaurus narmadenis" und gaben ihr damit einen gemischt sanskrit-lateinischen Namen. Übersetzt heißt er "Prinzliches Reptil vom Naramada".

Der Rajasaurus war den Erkenntnissen zufolge von schwerem Körperbau, rund neun Meter lang und eineinhalb Meter groß. Die Tiere hätten sich auf zwei Beinen fortbewegt und ein Horn gehabt.

Sie hätten kurz vor dem Ende des Dinosaurier-Zeitalters gelebt, hieß es. Die Forscher erhofften sich daher von der Entdeckung weitere Hinweise zum Aussterben der Dinosaurier.

Mehr von RP ONLINE