Düsseldorf: Zahl der Studenten in NRW wächst weiterhin stark

Düsseldorf: Zahl der Studenten in NRW wächst weiterhin stark

An <a href="http://www.rp-online.de/nrw/hochschulen/" target="_blank">nordrhein-westfälischen Hochschulen und Universitäten</a> steigt die Zahl der Studierenden weiter an. Im vergangenen Wintersemester 2016/17 waren genau 768.353 Frauen und Männer zum Studium eingeschrieben, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf mitteilte.

An nordrhein-westfälischen Hochschulen und Universitäten steigt die Zahl der Studierenden weiter an. Im vergangenen Wintersemester 2016/17 waren genau 768.353 Frauen und Männer zum Studium eingeschrieben, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf mitteilte.

Damit sei das Rekordergebnis vom Wintersemester 2015/16 um 3,1 Prozent beziehungsweise um 23.344 Studenten übertroffen worden. Einen leichten Rückgang im Wachstum gab es in diesem Jahr allerdings bei den eingeschriebenen Erstsemester-Studenten. Die Zahl der Studienanfänger im ersten Hochschulsemester fiel mit einer Steigerung von 0,4 Prozent gegenüber 2015/16 moderat aus.

  • Im Porträt : Hochschule Düsseldorf – die FH für Kreative und Studenten mit Kind

Größte Hochschule mit knapp 65.000 Studenten ist weiterhin die Fernuniversität Hagen. Auf Platz zwei folgt die Uni Köln mit aktuell 52.357 Studenten, auf Platz drei die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (44.438).

(epd)