WS 2018/19: Neue Studiengänge an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Lemgo/Höxter: Mehrere neue Studiengänge in Ostwestfalen-Lippe

Zum Wintersemester startet die Hochschule Ostwestfalen-Lippe einen neuen Bachelor rund um die Digitalisierung in der Landwirtschaft. In dem Studiengang Precision Farming (deutsch: "präzise Landwirtschaft") geht es etwa darum, wie sich durch Datenanalyse das Bestellen der Felder optimieren lässt. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester, teilt die staatliche Fachhochschule mit. Ebenfalls zum Wintersemester 2018/19 bringt sie den Bachelor Freiraummanagement an den Start.

Der Studiengang verknüpft die Themen Landschaftsgestaltung und Nachhaltigkeit. Neben der Planung von Freianlagen wie Gärten setzen sich Studierende in dem auf sieben Semester angelegten Bachelor mit der Bau-Ausführung sowie der Unterhaltung solcher Anlagen auseinander. Auch neu im Programm der Fachhochschule ist der Bachelor Data Science, der in sechs Semestern den Umgang und die Analyse von Daten in den Fokus stellt.

(dpa)