Gütersloh: Unis schmücken sich gern mit Nachhaltigkeit

Gütersloh: Unis schmücken sich gern mit Nachhaltigkeit

Eine Uni ist oft nicht einfach nur eine Uni - viele deutsche Hochschulen haben inzwischen ein Motto oder eine übergreifende Leitidee für Lehre und Forschung. Besonders beliebt ist dabei das Thema Nachhaltigkeit. Das zeigt eine Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Knapp ein Fünftel der Universitäten und Fachhochschulen (insgesamt 74) setzt demnach auf sogenannte Themenkommunikation, um ihr jeweiliges Profil herauszustellen - etwa im Namen ("Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde") oder als Motto einer Hochschule ("Die Ressourcenuniversität").

21 Hochschulen werben mit Nachhaltigkeit, weitere fünf mit dem Thema Umwelt. Außerdem beliebt: das Thema Globalisierung, das sich sieben Hochschulen als Leitidee gesetzt haben. Dahinter folgen Themen wie Menschenrechte, Digitalisierung und Unternehmertum (jeweils sechs).

(dpa)