Essen: Uni Duisburg-Essen lädt Gasthörer ein

Essen : Uni Duisburg-Essen lädt Gasthörer ein

Man lernt nie aus. Der Volksmund weiß das schon lange - nicht aber, dass man auch Veranstaltungen an der Universität Duisburg-Essen (UDE) besuchen kann, ohne eingeschrieben zu sein. Für Gasthörer, die den Horizont erweitern wollen, gibt es geeignete Veranstaltungen - etwa zur Französischen Revolution und spanischen Literatur, zu Politik, Psychologie oder auch zur BWL.

Das Programm ist online abrufbar. Weitere Informationen der Universität Duisburg-Essen bei Sabine Salewski, Telefon 0201/183-200.

(RP)