Umfrage: Mehr Arbeit, mehr Lohn

Leistung muss sich im Beruf lohnen – dieser Ansicht sind die meisten Menschen in Deutschland. Das hat eine Umfrage der Universität Bremen ergeben. Neun von zehn Befragten (91 Prozent) halten es demnach für gerecht, wenn Beschäftigte, die hart arbeiten, auch mehr verdienen als andere.

Dagegen meinen nur 25 Prozent, dass gerechterweise jeder auch ohne eigene Anstrengung bekommen sollte, was er zum Leben braucht.

(RP)