Berlin: Rekordzahlen im Erasmus-Programm

Berlin : Rekordzahlen im Erasmus-Programm

Mehr Deutsche als je zuvor haben im vergangenen Hochschuljahr 2012/2013 das europäische Austauschprogramm Erasmus genutzt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf neue Zahlen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Demnach gingen im Wintersemester 2012/2013 insgesamt mehr als 39 000 Geförderte über das Austauschprogramm Erasmus in 33 andere europäische Länder. 35 000 Studierende aus Deutschland absolvierten einen Teil ihres Studiums oder ein Praktikum im Ausland – fast 2000 mehr als im Vorjahr. Zusätzlich haben mehr als 4000 deutsche Hochschulangehörige an einer ausländischen Hochschule unterrichtet oder an einer Weiterbildungsmaßnahme teilgenommen.

(KNA)
Mehr von RP ONLINE