Firmen geben mehr Stellenanzeigen auf

Deutsche Unternehmen suchen verstärkt über Stellenanzeigen nach Personal. So haben sie im dritten Quartal dieses Jahres fünf Prozent mehr Jobangebote in Zeitungen inseriert als im Vorjahreszeitraum.

Das hat der Personaldienstleister Adecco ermittelt, der monatlich die Stellenanzeigen in 40 Printmedien auswertet. Am stärksten ist die Zahl der Stellenanzeigen im Vergleich zum Vorjahr im Industriesektor gewachsen, mit einem durchschnittlichen Plus von 20 Prozent.

(RP)