Hannover: Bei der Bachelor-Studienwahl schon an Master denken

Hannover: Bei der Bachelor-Studienwahl schon an Master denken

Wer einen Masterabschluss plant, sollte sich schon vor Beginn des Bachelorstudiums über die Möglichkeiten informieren. "Bei einem Hochschulwechsel müssen unter Umständen zusätzliche Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden, die es rechtzeitig zu erkunden gilt", rät Heike Spanenberg vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (dzhw).

Doch zu frühzeitig sollte sich nicht spezialisiert werden. "Eine übergroße Spezialisierung macht Absolventen unbeweglich auf einem sich immer schneller verändernden Arbeitsmarkt", sagt Susanne Schilden von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Die Expertin rät, sich erst im Masterbereich zu spezialisieren.

(dpa)