1. Panorama
  2. Wissen
  3. Bildung und Hochschule

Hannover: Acht von zehn nehmen Studium auf

Hannover : Acht von zehn nehmen Studium auf

Wer die Schule mit einer Studienberechtigung verlässt, wechselt mit großer Wahrscheinlichkeit auch an die Hochschule. Das geht aus einer Studie des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) hervor.

Sie basiert auf einer repräsentativen Befragung von Personen, die im Schuljahr 2007/2008 die Hochschulreife erworben haben. Viereinhalb Jahre nach dem Schulabschluss hatten fast acht von zehn (78 Prozent) ein Studium aufgenommen. Weitere zwei Prozent hatten es fest vor.

(DPA-TMN)