Rom: Augenmedikamente gab es schon vor 2000 Jahren

Rom : Augenmedikamente gab es schon vor 2000 Jahren

Ein mehr als 2000 Jahre altes Medikament haben italienische Forscher entschlüsseln können. Es handelt sich vermutlich um ein Präparat für die Augen. Das berichtet das Team um die Chemikerin Erika Ribechini von der Universität Pisa in den "Proceedings" der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften.

Die Forscher untersuchten graue Heilmittel aus einem Zinkgefäß, das aus dem Bauch eines vor zwei Jahrtausenden vor der toskanischen Küste gesunkenen Schiffes geborgen worden war.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE