Das andere Geschlecht: Attraktiv? Die Hautfarbe entscheidet!

Das andere Geschlecht : Attraktiv? Die Hautfarbe entscheidet!

Düsseldorf (RPO). Für Frauen können Männer kaum dunkelhäutig genug sein. Männer lieben bei Frauen dagegen helle Haut. Das geht aus einer Umfrage von kanadischen Soziologen hervor. Bei der Untersuchung kam zudem ein verblüffendes Ergebnis über die Hautfarbe von Models heraus.

Die Befragung von 500 Testpersonen ergab, dass Männer eindeutig hellhäutige Frauen bevorzugen. Je weißer, desto besser. "In der hellen Haut sehen Männer instinktiv das Anzeichen für Unberührtheit, Makellosigkeit, Unschuld — vielleicht sogar Schutzbedürftigkeit", teilten die Wissenschaftler der Universität Toronto in ihrer Studie mit. Frauen fanden dagegen dunkelhäutige Männer am attraktivsten. Das berichtet die "Welt".

Auch Frauen sehen in der Hautfarbe des anderen Geschlechts offenbar mehr. Laut der Studie stehe diese für die Virilität, Abenteuer, Verwegenheit, Draufgängertum und Sex.

Die Forscher analysierten zudem 2000 Werbefotografien. Die Haut der weiblichen Models war dabei durchschnittlich um 15,2 Prozent heller, als die ihrer männlichen Pendants.

Ein zweiter Testlauf brachte für die Soziologen eine weitere wichtige Erkenntnis: Dabei sollten Männer und Frauen ihre Lieblingsfotos aussuchen. Auch hierbei galt: Je heller der Teint der Frauen, desto attraktiver fanden die Männer sie. Umgekehrt kamen Männer mit dunkler Haut bei Frauen gut an.

Die Erotik der Farbnuancen sei Völkerübergreifend. "Die Studie zeigt, dass unsere ästhetischen Vorlieben unsere moralischen Wünsche widerspiegeln", wird Shyon Baumann, Soziologe und Studienleiter der Universität Toronto vom "Independent" zitiert.

"Pure Biologie reicht als Erklärung nicht", erzählt der Forscher. "Die Gründe dafür sollten wir wohl am ehesten in unserer Kultur suchen", lautet der Erklärungs-Ansatz des verblüffenden Forschungs-Ergebnisses.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Was finden wir attraktiv?