Video

WHO untersucht Zusammenhang zwischen Covid und Hepatitis bei Kindern

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) untersucht einen Zusammenhang zwischen dem Coronavirus und den Hepatitis-Erkrankungen bei Kindern. Inzwischen seien bereits 348 wahrscheinliche Fälle der Erkrankung in 20 Ländern gemeldet worden, erklärte die WHO . Die USA untersuchen laut eigenen Angaben mittlerweile mehr als hundert Fälle. Laut WHO, gibt es Fortschritten bei der Untersuchung der Fälle. Etwa 70 Prozent der Hepatitis-Fälle wurden positiv auf Adenoviren getestet. Etwa 18 Prozent der Fälle wurden positiv auf Covid-19 getestet. Mithilfe neuer Daten aus Großbritannien versuchen die Forscher zu klären, „ob Adeno nur eine zufällig entdeckte Infektion ist oder ob es einen kausalen“ Zusammenhang gibt, sagte Easterbrook weiter. Bisherige Untersuchungen zeigten keine der typischen Merkmale, die bei einer Leberentzündung durch Adenoviren erwartet würde.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort