Wetterdienst: Neues Online-Portal macht Klimawandel sichtbar

Wetterdienst: Neues Online-Portal macht Klimawandel sichtbar

Offenbach (dapd). Der Deutsche Wetterdienst (DWD) zeigt mit einem neuen Onlineportal die Klimaveränderungen der vergangenen und kommenden Jahrzehnte auf. Im "Klimaatlas" seien die Daten des DWD sowie Prognosen grafisch aufbereitet und vergleichbar, sagte der Leiter der Abteilung Klimaüberwachung, Klaus-Jürgen Schreiber. Die Nutzer können Daten beispielsweise zu Temperatur, Regen und Vegetationsbeginn abrufen und mit Werten aus den vergangenen 130 Jahren abgleichen. Zudem sind 21 Prognosen renommierter Forschungsinstitute aus aller Welt in eine Simulation eingeflossen, mit der wahrscheinliche Klimaveränderungen bis zum Jahr 2100 abzulesen sind.

Offenbach (dapd). Der Deutsche Wetterdienst (DWD) zeigt mit einem neuen Onlineportal die Klimaveränderungen der vergangenen und kommenden Jahrzehnte auf. Im "Klimaatlas" seien die Daten des DWD sowie Prognosen grafisch aufbereitet und vergleichbar, sagte der Leiter der Abteilung Klimaüberwachung, Klaus-Jürgen Schreiber. Die Nutzer können Daten beispielsweise zu Temperatur, Regen und Vegetationsbeginn abrufen und mit Werten aus den vergangenen 130 Jahren abgleichen. Zudem sind 21 Prognosen renommierter Forschungsinstitute aus aller Welt in eine Simulation eingeflossen, mit der wahrscheinliche Klimaveränderungen bis zum Jahr 2100 abzulesen sind.

www.deutscher-klimaatlas.de

(RP)