1. Panorama

Schwerer Autounfall in Spanien: Vier Mitglieder der Band Alien Ant Farm verletzt

Schwerer Autounfall in Spanien : Vier Mitglieder der Band Alien Ant Farm verletzt

Hamburg (rpo). Vier Musiker der US-Band Alien Ant Farm sind bei einem Unfall 220 Kilometer westlich von Madrid verletzt worden. Beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen am frühen Mittwochmorgen kam der Fahrer des Bandbusses ums Leben. Nach Informationen der Band wurden vier weitere Crew-Mitglieder verletzt.

Die Band war auf dem Weg von Luxemburg nach Lissabon, wo sie bei einem großen Festival auftreten sollte. Nach Informationen des Musiksenders MTV erlitt Sänger Dryden Mitchell Rückenverletzungen. Gitarrist Terry Corso soll sich einen Knöchel gebrochen und Bassist Tye Zamora am Fuß verletzt haben. Drummer Mike Corgrove kam mit Schnittverletzungen ins Hospital. Alient Ant Farm war noch an Pfingsten bei den Festivals "Rock am Ring" und "Rock im Park" aufgetreten.

(RPO Archiv)