1. Panorama

Koblenz: TÜV prüft nach Panne Lotto-Ziehungsgerät

Koblenz : TÜV prüft nach Panne Lotto-Ziehungsgerät

Nach der Panne beim Mittwochslotto geht die Suche nach dem Fehler weiter. Die Ziehung des Gewinnzahlen war in dieser Woche erstmals in der Geschichte nachträglich für ungültig erklärt worden, weil zwei Kugeln nicht in die Trommel gerollt waren. Nach Angaben des ZDF, das die Ziehung übertrug, hatte das Gerät bei den üblichen Tests vorher einwandfrei funktioniert. Anfang nächster Woche wird das Ziehungsgerät nach Angaben der Lottogesellschaft vom Hersteller überprüft.

Das werde beim ZDF in Mainz im Beisein des Ziehungsteams geschehen. In der darauffolgenden Woche werde das Gerät dann von den Prüfern des Prüfunternehmens SGS-TÜV Saarland unter die Lupe genommen. Der Hersteller stammt aus dem Saarland. Am Tag nach der Panne hätten viele Tipper ihrem Ärger Luft gemacht, sagte ein Sprecher von Lotto Rheinland-Pfalz. In der kommenden Woche werde noch mit schriftlichen Beschwerden gerechnet.

(dpa)