Bangkok: Touristenfähre vor Thailand gekentert

Bangkok : Touristenfähre vor Thailand gekentert

Bei einem Fährunglück vor der Küste des thailändischen Badeortes Pattaya sind gestern mindestens sechs Menschen ertrunken. Bei den Toten handele es sich um zwei Russen, einen Chinesen und drei Thailänder, meldeten örtliche Medien unter Berufung auf die Polizei.

Zudem gebe es 15 Verletzte und 20 Vermisste. An Bord der Fähre seien etwa 100 Menschen gewesen. Das Schiff kam von der Insel Larn und kenterte etwa 1,6 Kilometer vor Pattaya. Die Fähre sei überladen gewesen, zudem habe es Probleme mit dem Motor gegeben, teilte die Polizei mit.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE