Stundenlanger Ausfall Weltweite Störungen bei Microsoft Teams und anderen Diensten

Update | Frankfurt/Bangalore/Düsseldorf · Eine weltweite Störung bei Microsoft hat am Mittwoch zu einem Ausfall zahlreicher Dienste des Software-Konzerns geführt. Teams, Sharepoint, Onedrive und Outlook funktionierten nicht. Was die Ursache war.

 Am 25. Januar gaben viele Nutzer von Microsoft-Diensten Probleme an.

Am 25. Januar gaben viele Nutzer von Microsoft-Diensten Probleme an.

Foto: dpa/Peter Kneffel

Auch andere Dienste von der Störung betroffen

(lst/Reuters)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort