Solingen "Sponsor" prellt Fußballteams um große Summen

Solingen · Mehrere junge Nachwuchsfußballer und deren Familien sind um knapp 30.000 Euro geprellt worden. Ein Unternehmer hatte mehreren Mannschaften des BV Gräfrath aus Solingen und des FSV Vohwinkel aus Wuppertal die Teilnahme an einem sehr großen internationalen Turnier des FC Barcelona in Aussicht gestellt und gleichzeitig mit dem Sponsoring von Trikotsätzen geworben. Dank großzügiger Sponsoren sollten nur die begleitenden Erwachsenen (149 Euro) und Geschwisterkinder (99 Euro) zahlen.

Zum vereinbarten Übergabetermin der im Voraus bezahlten Reiseunterlagen ist der polizeibekannte Wuppertaler aber gar nicht erschienen, seine Wohnung war komplett leergeräumt.

"Der Mann hat uns einen Traum verkauft und uns über den Tisch gezogen", sagt ein enttäuschter Vater, der, wie viele andere Eltern auch, Anzeige gegen den Unternehmer erstattet hat.

(gra)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort