1. Panorama

Naddel stellt neues Kochbuch vor: Siegels Tochter spricht von "Prostitution"

Naddel stellt neues Kochbuch vor : Siegels Tochter spricht von "Prostitution"

Düsseldorf (rpo). Nach dem SMS-Aus für Ralph Siegel ist die Schlammschlacht mit Naddel in vollem Gange. Der geschasste Liebhaber ist vor allem von der Aussage der schwazhaarigen Schönen erbost, das Paar habe keinen Sex gehabt. Dies erklärte Siegel der "Bild"-Zeitung. Tochter Giulia legt gegenüber dem Boulevardblatt nach: Das Fotomodell vergleicht Naddel mit einer Prostituierten.

Nadja habe sich immer noch nicht persönlich gemeldet, sagt Siegel der "Bild" verbittert. Dass sie den Sex leugnet, habe ihn sehr getroffen. "Muss sie aus ihrer Sicht wohl auch. Ich denke, sie hat Angst, als leichtes Mädchen dazustehen", so der Songtexter.

Stinksauer ist Siegels älteste Tochter, Fotomodel Giulia Siegel: "Sie hat mit der Liebe und den Gefühlen meines Vaters Geld verdient", sagt die 26-Jährige. "Das ist unterstes Niveau. Prostitution ist das älteste Gewerbe der Welt, und es gibt verschiedene Arten der Prostitution", zitiert "Bild" die Siegel-Tochter.

Naddel erklärte dagegen, Siegel habe sie heiraten wollen. Doch weil es ihr eben nicht ums Geld gegangen sei, habe sie die Beziehung beendet. Und sie bleibt dabei: Kein Sex. "Das kann er natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Aber ich kann ja auch neben ihm liegen, ohne mit ihm zu schlafen. Ich brauch dafür halt länger", sagt Naddel.

Kochbuch auf Buchmesse vorgestellt

Inzwischen hat Nadja Abdel Farrag auf der Frankfurter Buchmesse für den bisher größten Massenauflauf gesorgt. Als Naddel am Freitag ihr Kochbuch "Naddel kocht - verführerisch gut" vorstellte, drängelten sich am Stand ihres Verlages mehrere hundert meist jugendliche Messebesucher sowie Journalisten und Kamera-Teams. Rund 15 Minuten dauerte der offizielle Messeauftritt Abdel Farrags, die Autogramme schrieb und nach ihren Rezepten gekochte Häppchen verteilen ließ.

Abdel Farrag gestand, es passiere schon mal, dass ihr beim Kochen etwas anbrenne - "aber das gehört dazu". Da die Gewürze, die ihr Vater aus dem Sudan mitbringe, arabisch beschriftet seien und damit für sie äußerlich nicht identifizierbar, suche sie die richtige Würze durch Probieren aus. In dem Buch beschreibt die TV-Moderatorin unter anderem, wie sich überbackene Paprikaschoten und arabischer Brotsalat zubereiten lassen. Dazu seien Fotos und "flotte Sprüche" von ihr abgedruckt, sagte Abdel Farrag. Nach der Fernseh-Moderatorin und "Naddel-Rivalin" Verona Feldbusch ("Kochen mit dem Blubb, mein erstes Spinatkochbuch aller Zeiten") 1999 hat damit die zweite Ex- Partnerin Bohlens auf der Buchmesse ein Kochbuch vorgestellt.

Ralph Siegel sagt Fernsehauftritte ab

Schlagerproduzent Ralph Siegel geht es nach der plötzlichen Zurückweisung durch Nadja "Naddel" Abdel Farrag nach eigenen Worten "durchwachsen". Er habe alle geplanten Fernsehauftritte abgesagt, sagte der 56-Jährige am Freitag der AP. Er sei nicht mehr bereit, die Trennung zu kommentieren, erklärte er. Den in Medien geäußerten Verdacht, es sei für ihn nur eine Beziehung zu PR-Zwecken gewesen, wies er zurück.

  • Interkulturelles Projekt in Neuss : Jugendliche liefern Ideen für Kochbuch
  • Archiv-Mitarbeiterin Selina El Moutawakil freut sich
    Rarität im Rhein-Kreis : Kreisarchiv erhält Kochbuch von Lovica von Pröpper
  • ILLUSTRATION - Zum Themendienst-Bericht vom 23.
    Interview  Anica Plaßmann : „Keinen Sex zu wollen, gilt als peinlich“

Er habe lediglich ein Exklusiv-Interview mit der "Bunten" vereinbart, ohne dass er Honorar erhalten habe, sagte Siegel. Vom Trennungsschmerz will sich der 56-Jährige nicht unterkriegen lassen. "Ich kann mich nicht beschweren, ich habe so viel Glück gehabt in meinem Leben", sagte Siegel. Gefreut habe er sich über die Auftritte der Schlagersängerinnen Nicole und Corinna May in der ARD-Benefiz-Sendung für Kinder in Afghanistan. "Es gibt wichtigere Dinge", erklärte der Verlassene.

(RPO Archiv)