1. Panorama

Immer mehr Haushalt suchen Hilfe: Schulden: Auch viele Besserverdienende in der Klemme

Immer mehr Haushalt suchen Hilfe : Schulden: Auch viele Besserverdienende in der Klemme

Berlin (AP). Immer mehr Haushalte in Deutschland sind einem Zeitungsbericht zufolge überschuldet. Unter Berufung auf den Leiter der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung in Kassel, Werner Sanio, berichtet die "Berliner Zeitung" (Freitagausgabe), die in einem Gutachten des Bundesfamilienministeriums vom Jahr 1997 genannte Zahl von 2,7 Millionen werde heute aller Wahrscheinlichkeit nach deutlich übertroffen.

Die größten Problemgruppen seien allein Erziehende, Frauen, die für ihre Männer Bürgschaften übernommen hätten, und ehemalige Doppelverdiener, bei denen durch Familiennachwuchs ein Teil des Einkommens weggebrochen sei.

Aber auch Besserverdienende kämen immer häufiger in die Schuldenklemme. "In jüngster Zeit bekommen wir auffällig viele Rat Suchende mit hohem Einkommen", sagte Sanio. "Viele haben offensichtlich ihr Konsumverhalten nicht im Griff". Banken, die ihren Kunden langfristige Kreditverträge aufdrängten, seien dafür mit verantwortlich. Vor allem Autohäuser verführten ihre Kunden dazu sich zu übernehmen.

(RPO Archiv)