1. Panorama

Life Ball in Wien: Schrille Gala für die Aids-Hilfe

Life Ball in Wien : Schrille Gala für die Aids-Hilfe

Wien (RPO). Bunt, schrill und spektakulär, so geht es auf dem Wiener Life Ball alljährlich zu. Bei dem traditionellen Event in Österreichs Hauptstadt wird Geld für Projekte zugunsten HIV-infizierter Menschen gesammelt. Die Freude am Leben und das Miteinander der Kulturen stehen im Mittelpunkt.

Auch Janet Jackson hat am Life Ball zugunsten von Aids-Hilfe-Projekten teilgenommen. Die US-Sängerin verbinden persönliche, leidvolle Erfahrungen mit dem Thema HIV.

Sie habe Freunde durch die Aids-Krankheit verloren, sagte die Sängerin im Rahmen der Gala. Auf die Krankheit aufmerksam zu machen, sei für sie eine Herzensangelegenheit.

Die Promi-Dichte auf dem Ball ist stets hoch. So gaben sich in diesem Jahr etwa Popsängerin Natasha Bedingfield, Schauspielerin Brooke Shields und der ehemalige US-Präsident Bill Clinton die Ehre.

Der Life Ball ist Europas größte Charity-Veranstaltung zugunsten HIV-Infizierter. Das jährliche Event setzt mit schrill-bunten Auftritten und viel nackter Haut auf die mediale Aufmerksamkeit. Das Thema HIV soll so eine Enttabuisierung erfahren und dem Kampf gegen die Krankheit neuen Schwung verleihen.

Die Highlights der Kostüme sehen Sie in unserer Bildershow.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Promis und schrille Kostüme beim Life Ball 2011

(apd/jre)