Köln/Duisburg: Schiffsverkehr auf dem Rhein wieder freigegeben

Köln/Duisburg: Schiffsverkehr auf dem Rhein wieder freigegeben

Nach der Entspannung der Hochwasserlage ist der gesamte Rhein gestern wieder für die Schifffahrt freigegeben worden. "Bis zum Bodensee ist laut Hochwasserständen alles wieder befahrbar", sagte eine Sprecherin der Wasserschutzpolizei Duisburg.

Experten gehen von einem Ende des Hochwassers am Rhein bis zum Wochenende aus. Ein erneuter Anstieg sei nicht in Sicht. Der Deutsche Wetterdienst geht von einem regenfreien Wochenende aus. Gestern fiel der Kölner Pegelstand unter acht Meter. Bereits in der Nacht war der Rhein bei Köln wieder für den Schiffsverkehr freigegeben worden. Kurz danach prallte ein Schiff gegen die Kölner Südbrücke. Vorübergehend durften keine Züge über die Brücke fahren.

(dpa)