1. Panorama

Alle Passagiere unverletzt: Schanghai: Taifun fegte Airbus von der Startbahn

Alle Passagiere unverletzt : Schanghai: Taifun fegte Airbus von der Startbahn

Schanghai (AP). Starke Windböen des Taifuns "Saomai" haben in Schanghai einen Airbus A340 der Fluggesellschaft Air France von der Startbahn des Flughafens gefegt.

Chinesischen Medienberichten vom Freitag zufolge rollte die Maschine Richtung Startposition und rutschte beim Drehen von der Startbahn. Alle Passagiere an Bord der Maschine, die nach Paris fliegen sollte, konnten das Flugzeug unversehrt verlassen. Die Räder des Airbusses blieben allerdings im Schlamm stecken. Der Zwischenfall führte dazu, dass der Flughafen für acht Stunden geschlossen werden musste.

Wegen des Taifuns wurden 47.000 Bewohner in der Hafenstadt Ningbo und der Insel Zhoushan evakuiert. Die Böen zerstörten dort 700 Gebäude.

(RPO Archiv)