Hilfestellung bei Social Media „Timo, der Therapiefuchs“ soll Eltern von Kindern mit ADHS helfen

Düsseldorf · Die Suche nach einem Therapieplatz kann belastend sein, der Alltag mit einem Kind mit ADHS ebenfalls. Sabrina Sandfuchs will Eltern bei beidem unter die Arme greifen – mit tierischer Unterstützung.

 Mit Timo dem Therapiefuchs, der auch auf ihrem Instagram-Account eine große Rolle spielt, soll die Hemmschwelle gesenkt werden, sich der Thematik zu nähern.

Mit Timo dem Therapiefuchs, der auch auf ihrem Instagram-Account eine große Rolle spielt, soll die Hemmschwelle gesenkt werden, sich der Thematik zu nähern.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Manchmal ist alles zu viel. Dieses Gefühl kennen viele Eltern. Doch die Eltern, mit denen Sabrina Sandfuchs arbeitet, eint dieses Gefühl besonders. Sandfuchs ist Psychologin und absolviert derzeit eine Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Für ihre Arbeit bei Instagram hat sie Timo den Therapiefuchs kreiert. Er soll die Hemmschwelle senken, sich mit diesem schwierigen Thema zu beschäftigen, für Kinder, aber auch für Eltern.