Ricky Martin

Popsänger Ricky Martin (39) hat sich durch seine Vaterschaft verändert. "Bei allen Entscheidungen, die ich treffe, denke ich dabei zuerst an meine Kinder", sagte er der australischen Tageszeitung "Daily Telegraph".

Durch seine Zwillingssöhne Matteo und Valentino (2) sei er selbstloser geworden. "Ich hasse aber das Windelwechseln", gestand er. Ricky Martin war im August 2008 Vater geworden. Der Sänger lebt in einer Beziehung mit seinem Lebenspartner Carlos Gonzalez. Die Kinder hat eine Leihmutter auf die Welt gebracht.

(RP)