1. Panorama
  2. Religion

Hamburger Erzbischof Heße bietet Papst sofortigen Amtsverzicht an

Nach Veröffentlichung des Missbrauchsgutachten : Hamburger Erzbischof Heße bietet Papst sofortigen Amtsverzicht an

Nach der Vorstellung eines belastenden Missbrauchsgutachtens im Erzbistum Köln hat der Hamburger Erzbischof Stefan Heße Papst Franziskus seinen Rücktritt angeboten.

Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße hat Papst Franziskus seinen sofortigen Amtsverzicht angeboten. Er ziehe damit die Konsequenz aus dem Ergebnis des am Donnerstag vorgestellten Gutachtens zur Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im Erzbistum Köln, sagte Heße in Hamburg. Er habe sich nie an Vertuschungen beteiligt, werde aber seinen Teil der Verantwortung für das Geschehen tragen.

(lha/afp/dpa)