Ein Schrei nach Aufmerksamkeit
Ein Schrei nach Aufmerksamkeit

Demos für das KalifatEin Schrei nach Aufmerksamkeit

Meinung · Warum fordern junge Leute das Kalifat? Viele wissen gar nicht, was das genau ist. Es zeigt, wie verunsichert viele junge Muslime sind.

Prof.Dr.Mouhanad Khorchide
Von Mouhanad Khorchide
Christi Himmelfahrt – der Himmel auf Erden
Christi Himmelfahrt – der Himmel auf Erden

Gott und die Welt Christi Himmelfahrt – der Himmel auf Erden

Meinung · Das Fest Christi Himmelfahrt zeigt die Verbundenheit Gottes mit den Menschen. Da kommt ans Ende, dass Gottes Wort in dem Juden Jesus von Nazareth unmittelbar gehört und ergriffen werden konnte.

Proteste an den US-Universitäten – Sicherheit ist eine Illusion
Proteste an den US-Universitäten – Sicherheit ist eine Illusion

Gott und die Welt Proteste an den US-Universitäten – Sicherheit ist eine Illusion

Meinung · Die immer heftigeren, teils antisemitischen Proteste an amerikanischen Universitäten verunsichern Juden weltweit und stellen den festen Glauben an die USA als Hort der Freiheit auf die Probe. Was früher als selbstverständlich galt, steht infrage – nicht nur für Juden.

Missbrauchte Freiheit
Missbrauchte Freiheit

Gott und die WeltMissbrauchte Freiheit

Meinung · Es ist in einer Gesellschaft nicht leicht, mit der Freiheit eines jeden Menschen in Frieden zu leben. Unsere Konflikte miteinander sind vielfältig. Aber es gibt mehr über uns zu erzählen.

Von Dorothea Sattler
Wenn Fußballer fasten wollen
Wenn Fußballer fasten wollen

Gott und die Welt Wenn Fußballer fasten wollen

Meinung · Profisport und Ramadan – da stellt sich immer wieder die Frage: Erbringen sie dieselbe Leistung wie ihre Kollegen, die nicht fasten? Pauschalverbote sind jedenfalls kontraproduktiv.

Prof.Dr.Mouhanad Khorchide
Von Mouhanad Khorchide
Mehr Menschlichkeit im Gazastreifen
Mehr Menschlichkeit im Gazastreifen

Gott und die Welt Mehr Menschlichkeit im Gazastreifen

Meinung · „Barmherzigkeit“ – das ist ein altes, aber keineswegs veraltetes Wort. Vor allem keine veraltete Gesinnung. Warum es gerade heute mehr Bedeutung hat denn je, und wie das mit Inhalt gefüllt werden muss.

Von Anne Schneider
Unsere Kolumnen in der Übersicht