1. Panorama

Ralf Dümmel bei "Die Höhle der Löwen" 2021: Der Investor im Porträt

Investor bei "Die Höhle der Löwen" : Das müssen Sie über Ralf Dümmel wissen

85 Investments in Startups getätigt und dabei schon mehr als 150 Gründer unterstützt – unter den sieben Juroren der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ zählt Ralf Dümmel als investitionsfreudig. Ob der Investor sich diese Haltung bewahrt hat, wird sich zeigen. Denn auch in der neunten Staffel der Vox-Serie ist Dümmel wieder mit an Bord.

Wer ist Ralf Dümmel?

Geboren wurde Dümmel am 02. Dezember 1966 in Bad Segeberg. Seine berufliche Karriere begann er 1988 als kleiner Verkaufsassist im Handelsunternehmen DS Produkte. Von dort ging es steil nach oben – erst als Gesellschafter des Unternehmens ab 1996, ehe er vier Jahre später sogar zum Geschäftsführer ernannt wurde. Unter seiner Leitung entwickelte sich die Unternehmensgruppe zu einem der erfolgreichsten deutschen Handelshäuser mit einem Umsatz von ca. 260 Millionen Euro im Jahr und etwa 400 Beschäftigten. Zwischendurch war Dümmel auch Teil des Aufsichtsrats des VfB Lübeck.

Privat ist Dümmel mit der TV-Moderatorin Anna Heesch liiert und lebt mit seinen drei Kindern in Hamburg.

Ralf Dümmel bei „Die Höhle der Löwen"

2016 nahm Dümmel erstmals auf der Juroren-Bank von „Die Höhle der Löwen“ Platz. Mittlerweile gehört er mit Judith Williams, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl zum festen „Investoren-Team“ der Serie. Er selbst sagt, dass ein Unternehmer „Disziplin, Knowhow und vor allem Leidenschaft" mitbringen muss, um mit seinem Unternehmen auch erfolgreich sein zu können.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die „Höhle der Löwen“-Investoren