Oliver Twists Arbeitshaus unter Denkmalschutz

Oliver Twists Arbeitshaus unter Denkmalschutz

London (dapd). Die britische Regierung hat das von Charles Dickens in "Oliver Twist" berühmt gemachte ehemalige Arbeitshaus vor dem Abriss gerettet. Das Gebäude sei unter Denkmalschutz gestellt worden, sagte der dafür zuständige Minister John Penrose.

Das Gebäude sei "ein beredter Zeuge eines der bittereren Teile der Londoner Sozialgeschichte des 18. Jahrhunderts", sagte er. Das Haus sollte neuen Wohnungsblocks weichen. Anwohner und Intellektuelle hatten dagegen protestiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE