Bund und Länder einig: 49-Euro-Monatsticket kommt zum 1. Mai
EILMELDUNG
Bund und Länder einig: 49-Euro-Monatsticket kommt zum 1. Mai

Münchner NSU-Prozess Plädoyer von Zschäpe-Verteidigern verzögern sich erneut

München · Wieder eine Woche Verzögerung im NSU-Prozess: Die Verteidiger-Plädoyers sollen nun erst kommende Woche beginnen. Der Grund: Einer der beiden Vertrauensanwälte der Hauptangeklagten Beate Zschäpe fehlt in dieser Woche.

 Die Angeklagte Beate Zschäpe zwischen ihren Anwälten Hermann Borchert (l.) und Mathias Grasel im Gericht (Archivfoto).

Die Angeklagte Beate Zschäpe zwischen ihren Anwälten Hermann Borchert (l.) und Mathias Grasel im Gericht (Archivfoto).

Foto: dpa, kne fdt gfh
(das/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort