Oslo: Norweger feiern 25. Thronjubiläum

Oslo: Norweger feiern 25. Thronjubiläum

König Harald und Königin Sonja haben ein Winterfest in Oslo veranstaltet.

Bei eisigen Temperaturen und Sonnenschein haben gestern in Oslo die Feiern zum 25. Thronjubiläum des norwegischen Königspaars Harald und Sonja (beide 78) begonnen. Seit dem späten Vormittag können sich Kinder bei einem großen Winterfest auf dem Schlossplatz in der norwegischen Hauptstadt austoben. Bagger hatten dafür zusätzlichen Schnee angekarrt, damit die Kleinen sich im Langlauf, Snowboarden oder Skispringen ausprobieren können.

Das Königspaar besuchte zunächst mit Familie und ausländischen Gästen einen Gedenkgottesdienst für König Olav, Haralds Vater. Dessen Nachfolge hatte Harald am 17. Januar 1991 mit dem Wahlspruch "Alt for Norge" ("Alles für Norwegen") angetreten. Seine Frau Sonja, gegen die sich Olav wegen ihrer bürgerlichen Herkunft lange gewehrt hatte, wurde zur Königin. Heute ist Harald der älteste amtierende skandinavische Monarch.

  • Münchrath : Engagiertes Königspaar

Damit nicht nur die Hauptstädter an den Feiern zum Thronjubiläum teilhaben können, übertrug das norwegische Fernsehen gestern Nachmittag eine Festgala aus der Universitäts-Aula, die das Königspaar mit seinen Gästen besucht.

(dpa)