Gleichstellung mit heterosexuellen Paaren: Niederlande wertet Ehe Homosexueller auf

Gleichstellung mit heterosexuellen Paaren: Niederlande wertet Ehe Homosexueller auf

Den Haag (AP). In den Niederlanden haben verheiratete Homosexuelle künftig mehr Rechte. Ein neues Gesetz, das am Dienstag mit großer Mehrheit vom Parlament verabschiedet wurde, stellt die gleichgeschlechtliche Ehe auf eine Stufe mit der Ehe von Mann und Frau.

Dazu gehören Richtlinien für die Scheidung und das Recht, holländische Kinder zu adoptieren. Das Gesetz soll Anfang nächsten Jahres in Kraft treten.

Schon seit zwei Jahren können Schwule und Lesben in den Niederlanden heiraten. Offiziell wurde dies bislang als "eingetragene gleichgeschlechtliche Partnerschaft" bezeichnet. "Nun können wir das nennen, was es ist, nämlich eine Ehe", sagte Henk Krol, ein Mitglied der Schwulenbewegung. Das sei weltweit absolut einmalig.

  • Volksbefragung : Australier stimmen für gleichgeschlechtliche Ehe

Das Gesetz wurde von allen drei Fraktionen der Regierungskoalition unterstützt. Selbst einige Mitglieder der größten Oppositionspartei, der christlich-demokratischen CDA, stimmten dem Entwurf zu.

(RPO Archiv)
Mehr von RP ONLINE