Hollywood-Star fühlt sich gut: Nick Nolte nimmt statt Drogen jetzt Sauerstoff

Hollywood-Star fühlt sich gut : Nick Nolte nimmt statt Drogen jetzt Sauerstoff

Los Angeles (rpo). Hollywood-Star Nick Nolte steht nicht mehr auf Drogen. Stattdessen sind bei ihm jetzt Sauerstoffbehandlungen und Vitamine angesagt.

Nolte geht es nach eigenen Angaben "viel besser als vor einem Jahr". In einem Interview mit "USA Today" versichert der Oscar-Preisträger, dass auf seinem Anwesen in Malibu, wo er mit seinem Sohn und dessen vielen Besuchern lebt, kein Alkohol erlaubt ist. Nolte war im vergangenen Jahr in Kalifornien wegen Fahrens unter Medikamenteneinfluss verhaftet worden und hatte sich in eine Entzugs-Klinik einweisen lassen. Nolte gibt freimütig zu, dass er damals regelmäßig das umstrittene Beruhigungsmittel GHB benutzte. Der dreifach geschiedene Vater, der zur Zeit keine Freundin hat, schwört jetzt auf Sauerstoff- und Ozonbehandlungen und Vitaminspritzen.

Mehr von RP ONLINE